Lebensenergie Balance und Pulsation

Sowohl Organismus als auch Umwelt

In der traditionellen asiatisch-östlichen Lehre durchströmt den Menschen Qi oder Ki. Die moderne Physik der westlichen Welt spricht von Energie.

In jedem Fall besitzt diese Energie Schwingung und Pulsation und kann in bestimmten Wellenlängen gemessen und dargestellt werden. In der asiatischen Lehre wird von Chakren, Energiezentren gesprochen.

Traditionell gibt es sieben Chakren, deren Wellenlängen von Langwelle – Rot/Basischakra – über Mittelwelle – Grün/Herzchakra – bis zu Kurzwelle – Blau/Stirnchakra – reichen.

Jeder Mensch ist individuell und besitzt ganz individuelle Anteile an Lichtwellen oder auch Spektralfarben genannt.

Nach meiner Auffassung durchströmt Qi / Ki / Energie nicht nur den Organismus, sondern seine individuelle Daseinsweise IST sowohl der lebendige Organismus als auch seine ihn umgebende Umwelt. Das innere Pulsieren und Schwingen steht in untrennbarer, sich wechselseitig bedingender  Resonanz zu den umgebenden Schwingungen und Pulsationen.

Das Wort Energie heißt auf altgriechisch energeia und bedeutet  „lebendige Wirklichkeit und Wirksamkeit“. 

Energie-Schwingungen können gemessen werden

Jede farblich dargestellte Energieschwingung steht für ein Chakra, ein Energiezentrum. Diese Schwingung repräsentiert sowohl ganz spezielle organische Zuordnung als auch emotionale und mentale Äußerungen und Zustände.  

Anhand der „Farbe“ lässt sich  sehr gut auf Gedankenmuster, Gefühlsmuster, Entwicklungsmuster und Erlebnismuster des Menschen schließen. Individuelle Gesundheits- und Lebenszustände sind sehr gut nachvollziehbar. 

Supersensitiv und Hightech

Die Messung erfolgt mittels eines computersimulierten Biofeedbacksystem. Das ist ein supersensitives, biomedizinisches Messinstrument, das auf modernstem Computer-Hightech und dem naturheilkundlichen Wissen basiert.

Die Darstellung des Energiehaushaltes des menschlichen Körpers erfolgt über verschiedene Parameter, zeigt die Ganzkörperaura in Echtzeit, die Energiefarben der Organbereiche, die Aktivität der Chakren.

Tiefgreifende Erkenntnisse

Das Wort Biofeedback ist eine Bezeichnung für biologische Regelmechanismen. Es setzt sich aus dem griechischen Wort Bio = Leben und dem englischen Wort Feedback = Rückkopplung zusammen.

Über das Biofeedback können tiefgreifende Erkenntnisse über das bioenergetische Feld, die Aura, über den Status der Lebensenergie der einzelnen Organe und des Organnetzwerkes, Potentiale, Ursachen von Störfeldern und Missempfindungen gewonnen werden.

Grundlage für Balance

Die Interaktion von Körper und Psyche wird durch die Aura in dynamischen bunten Farben ausgestrahlt. Anhand einer Messung kann ich die körperliche und psychische Konstitution, die feinstofflichen Energieverhältnisse, Spannungen, Potentiale und Blockaden schnell erkennen und mit Ihnen besprechen. 

Ein Lebensenergie-Check ist eine wichtige Grundlage für eine ganzheitliche Vorsorge und Arbeit an der Balance.

Rot-700 nm-warm-aktiv-ausdehnend...........Grün-550 nm-lauwarm-ausgleichend.............Blau-400 nm-kalt-passiv-zusammenziehend

Wer sein ganzes Leben - unwissentlich - nur in einem Farb-Energie-Muster lebt, erstarrt darin.

Balance bedeutet, seine Energie-Muster zu kennen und sich in neue Schwingungen zu begeben.

Junge Menschen haben das Potenzial, sich in alle Richtungen entwickeln zu KÖNNEN!

Junges Potenzial kann erlernt und beherrscht werden.

Workshop Lebensenergiebalance

Als erstes messe ich Ihre Aura mit einem computergesteuerten hochmodernen Biofeedback-Video-System. Wir werden im Laufe der beiden Workshoptage öfter die Aura messen, um ein klares Basis-Bild zu erhalten. Damit lassen sich die nächsten Arbeitsschritte gut angehen. 

Wir definieren gemeinsam Ihr individuelles nächsten Balanceziel für mehr Zufriedenheit und Wohlbefinden.

Sie erhalten viel anwendbares Wissen über IHRE Ausstrahlung, IHRE Lebens- und Erlebensmuster sowie über gesundheitliche Zusammenhänge. 

Natürlich kommen Übungen nicht zu kurz. Dabei erfahren Sie, wie Sie Ihre Energie im Alltag zielorientiert anwenden können. 

Vor dem Abo des Onlinekurses Lebensenergiebalance ist die Teilnahme an diesem Workshop sehr empfehlenswert. Zumindest sollten Sie Ihre Ausgangs-Aura kennen, um gezielt arbeiten zu können. 

Maximale Teilnehmeranzahl 6.

Meine Aura nach dem Training - Weiß ist Balance in allen Energiebereichen.

Ich bin in alle vier Reiki-Grade eingeweiht und arbeite seit über 20 Jahren im Aura-Energie-Therapiebereich.

Bei Nachfrage und Bedarf ist nach dem Workshop auch eine Reiki-Einweihung möglich. 

Das erhalten Sie u.a. mit dem Onlinekurs Lebensenergiebalance

Mit Klick auf das Bild kommen Sie zur Übersicht

Was Sie mit dem Onlinekurs Lebensenergiebalance bekommen

  • Sie können lernen, wie Sie Ihre Ausstrahlung verstärken
  • Sie können die einzelnen Energiezentren (Chakren) aktivieren
  • Sie können lernen, spezielle Kräfte Ihrer Aura-Ausstrahlung geben
  • Sie können Ihre Energien ausbalancieren
  • Sie können Ihre Organbereiche ausbalancieren
  • Sie können verschiedene Erlebensbereiche ausbalancieren
  • Sie können einen energetischen Schutzmantel erschaffen
  • Sie können sich mit den Energieströmen von Himmel und Erde verbinden
  • Sie können verschiedenen Kraftbälle erschaffen und benutzen
  • Sie können meditativ in unterschiedlichen Energiebereichen wirken
  • Sie können Ihrem Organismus und Erleben zahlreiche unterschiedliche Energie-Impulse verleihen

Was Sie aber wirklich bekommen, ist zutiefste innere Ausgeglichenheit und Wohlergehen in allen organischen Bereichen, Zufriedenheit mir Ihrem Lebensumständen und sozialen Interaktionen. Sie strahlen Zufriedenheit, Gelassenheit, Kraft und Energie aus, die Ihrer Umwelt ebenfalls Frieden, Vertrauen und Zufriedenheit bringt.  

Das Wissen hinter dem Können

Um in energetischer Balance elastisch schwingen zu können, ist ein wenig Wissen über die Zusammenhänge von Energie und Materie die Voraussetzung. Als erstes sollten Sie wissen, wo Sie beginnen: Wie ist Ihre Grund-Energie, Ihre „Start“-Energie.  Als nächstes sollten Sie ein nahes Ziel festlegen, damit das Training möglichst leicht beginnen kann und Sie relativ schnell Erfolge sehen. Nicht zuletzt ist es sinnvoll,  schon erprobte Methoden und Übungen zu nutzen.   

Physiker sagen zu Materie auch „gefrorene Energie“. Wieso sich Materie aus energetischen Teilchen wie Atome bildet, ist noch nicht völlig erforscht. Dass es Zusammenhänge zwischen kleinen Stoffen, wie Eiweißmolekülen, und Organen sowie Auswirkungen auf Gefühle und Denken gibt, ist hingegen sicher bekannt. 

Jeder innere körperliche Zustand, ob organisch oder emotional oder mental, ist gebunden an stoffliche Teilchen und an energetische Zusammenhänge. Diese Energien stehen im engen Bezug zu unserer Umwelt und beeinflussen sich gegenseitig. Jeder Mensch hat seine eigene Erlebniswelt, gefühlt und sichtbar. 

In Balance ist ein Mensch, wenn die Spannungen innerlich in allen organischen Bereichen und Funktionen UND in allen äußeren Lebensumständen ausgeglichen sind. Dann spricht man von „Zufriedenheit“, auch Gesundheit. Diese Zufriedenheit und Balance muss in einem lebendigen System immer wieder neu hergestellt werden. 

Hilfreich bei der Erlangung von ausgeglichener Balance und Zufriedenheit sind sowohl traditionelle Methoden und Anwendungen aus verschiedenen Ländern. Zum Beispiel das Wissen um Chakren, um Reflexzonen, um Meridiane. Einbezogen werden sollte auch die modernste Erforschung und Anwendungs-Technologie.

Und bleiben Sie schön in Balance und jung!